Das sollte ein Webspace 2018 bieten!

Webspace 2018

Mit der Weiterentwicklung der Technik sind die Leistungen und Anforderungen an ein Webspace ebenfalls einer Veränderung unterlegen. Dabei zeigen sich unter den Webhostern Unterschiede, die es zu entdecken gilt. Jeder Nutzer muss letztendlich die Entscheidung treffen, wem das Vertrauen geschenkt wird, wenn es um die Eröffnung der Internetseite geht.

Was ist ein Webspace?

Bei einem Webspace handelt es sich um einen Speicherplatz, der für einen Blog oder Webseite bei einem Anbieter, einem Provider angemietet werden kann. Unter den Angeboten befinden sich kostenlose Speicherplätze. Je nach Bedarf, sollte die Bedingungen noch mehr beachtet werden, da die Provider ebenso Rechte an der Seite haben. Zusatzleistungen zur Bearbeitung sollten ebenfalls geboten werden.

Leistungen des Webspace

  • Traffic Flatrate
  • Mindestens 2000 MB Speicherplatz
  • Mehrere FTP Zugänge
  • Umfangreicher E-Mail Speicherplatz
  • Mehrere E-Mail Postfächer
  • Zugang zu Webmail
  • Eventuell Möglichkeit Domains zu zumieten
  • Statistiken
  • Zusatzleistungen
  • Support
  • Datensicherung
Webhosting Empfehlung

Webspace mieten

Ob mieten oder kaufen, Webspace sollte einige leisten, um den Anforderungen in der Realität gerecht zu werden. Um einen guten Eindruck bei Lesern und Kunden zu hinterlassen, darf die Qualität nicht in den Hintergrund gerückt werden. So ist es keine Seltenheit, dass bei kostenlosen Webspace Werbung auf der Seite eingeblendet wird. Dies hinterlässt keinen professionellen Eindruck und ist oftmals nicht mit dem Thema der Seite stimmig. Für die laufende Bearbeitung und Aktualisierung kommt es zusätzlich auf die zusätzlichen Angebote an. Eines der bekanntesten Programme ist Wordpress. Die Nutzung und somit der Zugang auf die Seite kann im Mietpreis enthalten sein oder wird zu einem günstigen Preis angeboten. Bei Miete kann oftmals in Form eines anderen Leistungspakets mehr Leistung in Anspruch genommen werden. Mit zunehmenden Leistungen steigt der Mietpreis an. Diese Aufstockungen erfolgen bei Bedarf, was in der Regel bereits bestehenden Einnahmen bedeuten.

Mit der Konkurrenz mithalten

Um mit anderen Providern mithalten zu können und als Nutzer einen Überblick über die Auswahl zu bekommen, ist ein umfangreicher Vergleich unumgänglich. Dabei stehen die Leistungen im Vordergrund. Um einen Ausbau der Seite jederzeit vornehmen zu können, sollte bereits von Anfang an auf einen großzügigen Speicherplatz geachtet werden. Auch wenn die Anforderungen anfangs noch sehr gering waren, werden mit steigenden Besucherzahlen immer größer. Daher ist anfangs schwer abzuschätzen, welche Leistungen große Bedeutung haben und was hingegen nicht so wichtig erscheint. Das Wachstum der Seite sollte nicht durch den Provider eingeschränkt werden. Da die Gestaltung der Seite auf dem Rechner erfolgt, muss zusätzlich beim Anmieten an das Hochladen der Dateien und entsprechend an die Datenbanken geachtet werden.

zum Webhosting Vergleich >>